Zirkus und Akrobatik

Workshop: Zirkus und Akrobatik
Altersgruppe: Ab 6 Jahre
Dauer: 1-5 Tage

Zirkus! Das heißt: Akrobatik, am Boden und in der Luft, Objektmanipulation, Balance! Ein Zirkusworkshop verbindet einzigartig künstlerische und pädagogische Elemente. Geübt wird alles, was spannend aussieht und eine persönliche Herausforderung darstellt. Ziel ist, das Publikum am Ende mitzureißen und zum Mitzittern zu bringen. Im Vordergrund stehen das Miteinander, die Erlebnisse sowie der kreative Prozess. Sportliche Höchstleistungen zu erreichen ist nicht das Ziel von unseren zirkuspädagogischen Angeboten. Vielmehr geht es um einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem motorische, physische, kognitive, sensible und sozialen Fähigkeiten entdeckt und gefördert werden. Im Zirkus ist jede*r besonders und grandios.

Bei unseren Zirkusangeboten wollen wir den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben sich auszuprobieren und selber herausfinden, was einem Spaß macht. Die Requisiten müssen nicht immer „typische“ Zirkussrequisiten sein, sonder jede Alltagsobjekt kann neu entdeckt werden und magische Kräfte bekommen, oder ein „wirklicher“ Partner auf der Bühne werden. Andersrum können die Mitmenschen und deren Körper Bänke und Tische werden, worauf man klettern kann. Aber Achtung: es sind sehr besondere Bänke und Tische, denen man nicht weh tun darf, und die sich bewegen können! Sie können reagieren und sogar Gefühle zeigen..

Dies und vieles mehr wird in einem Zirkusworkshop erforscht.

Je nach Umfang des Workshops wird eine gemeinsame Abschlussshow erarbeitet.

Angeleitet wird der Workshop von Pädagog*innen des Vereins Straßenpirat*innen e.V.

Die konkrete Gestaltung des Projektes passen wir natürlich den Wünschen der Einrichtung und den Gegebenheiten vor Ort an.

Und so kann so ein Workshop aussehen: Bisherige Workshops

Interesse? Schreib uns einfach eine Email!

Comments are closed.