Sommer-Talentcampus 2017

Arrrr! Da war wieder was los. Dieses Jahr haben ca. 750 Kinder und Jugendliche am Sommer-Talentcampus teilgenommen, dem Ferienprogramm der Jungen Volkshochschule.
Wir waren diesmal mit einer Schweißcrew und einer Escrimacombo dabei. Beim Schweißen ging es wie gewohnt darum, Kunst aus Schrott zu machen. Naklar mit jeder Menge Funken und coolem Werkzeug. Beim Escrima ging es um die Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper auf Grundlage eines Phillipinischen Selbstverteidigungssystems. Und so sah das dann aus:

Escrima:

 

Kunstschweißen:

 

 

 

 

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.